Wasserfälle im Schwarzwald

Todtnauer Wasserfälle    Todtmooser Wasserfälle    Happacher Wasserfälle



Urlaub im Schwarzwald: Wandern bei den Wasserfällen Todtnau.

Luftbild mit freundlicher Genehmigung von Erich Meyer von Todtnauberg, Aftersteg und den Wasserfällen
 

Wasserfälle von Todtnauberg nach Todtnau im Schwarzwald

Die Todtnauer Wasserfälle im Schwarzwald: Sind sie mit 97m die höchsten Naturwasserfälle Deutschlands? Die Triberger behaupten dies von ihren Wasserfällen (162m in 7 Stufen) schließlich auch. Oder sind es gar die 350m, 380m oder sogar 470m hohen, touristisch kaum erschlossenen, Röthbachfälle in Bayern? Je nach Messkriterien (Freifallend, Naturwasserfall, mit nachfolgendem Sturzbachabschnitt, per Kartenausmessung oder Ortsbegehung etc.) erhalten Sie die eine oder die andere Aussage...

Wir Menschen besuchen natürlich gerne Ausflugsziele im Schwarzwald, die sich mit den Adjektiven höchste, größte etc. schmücken können. Egal ob die Todtnauer Wasserfälle nun die höchsten sind: Bewegung für den Köper in der Natur an frischer Luft ist auch Bewegung für Geist und Seele. Wandern auf dem Todtnauer Wasserfallsteig ist erfrischend und bedeutet genießen der Natur pur. Um noch mehr Tourismusfloskeln hervor zu kramen: Von Frühjahr bis Herbst die sanfte Gischt um die Nase wehen zu fühlen, und im Winter phantasievolle Eisgebilde zu bewundern, wirkt einfach erfrischend vitalisierend.
 


 

Übersetzt ins Normaldeutsche: Die im Sommer angenehm empfundene kühle Luftfeuchte, sowohl im Wald als auch ganz besonders an Wasserfällen, wird im Winter, entsprechende Kleidung vorausgesetzt, durch das Wahrnehmen schöner Formen aus Eis ersetzt.



Menschen die das genießen können sind an diesem Schwarzwald Ausflugsziel richtig. Im Frühling führen die Wasserfälle in der Regel am meisten Wasser. Der Stübenbach ist jedenfalls das Gewässer dessen Wassermassen die Todtnauer Wasserfälle, die seit 1987 unter Naturschutzstehen stehen, hinunter fallen.

 

Todtmooser Wasserfälle im Schwarzwald

Die Todtmooser Wasserfälle finden Sie bei der Fahrt von Todtmoos Richtung Bernau an der Straße bei Hintertodtmoos. Ein ausgeschilderter Wanderpfad führt zum höchsten Wasserfall der Wasserfälle dessen Fallhöhe 7m beträgt. An einer Stelle befindet sich eine Brücke, damit Wanderer des Wasserfallsteigs das Gewässer des Naturschauspiels überqueren und den Wasserfall auch aus anderer Perspektive beobachten können. Dem Verlauf des Wasserfallsteiges folgend erreichen Sie die auf dem Foto abgebildete Fallstufe.

 

Happacher Wasserfälle im Schwarzwald

Die Happacher Wasserfälle liegen im Schwarzwald zwischen Freiburg und Todtmoos im Angenbachtal. Von Gersbach aus erreichen Sie diese auf einem offiziellen kurzen Weg via Rohrberg und Rohmatt ins Angenbachtal. Von Todmoos erreichen Sie dieses über St. Antoni. Bei der Abzweigung nach Happach befindet sich ein Parkplatz. Aus der Richtung Wiesental erreichen Sie das Angenbachtal über die Abzweigung Zell - Mambach, und gelangen dann von der anderen Seite an die gleiche Abzweigung mit dem gleichen Parkplatz.
Die Happacher Wasserfälle fallen dort zwischen den Felsen in einer Spalte ca. 6m tief. Auf einem ausgeschilderten Wanderwerg erreicht man den oberen Teil der Wasserfälle Happachs mit mehreren Fallstufen. Von dort stammt auch die obige Aufnahme.

 

Falls Sie diese Wasserfälle besichtigen und in der Region eine preiswerte großzügige Schwarzwald Ferienwohnung für Wanderurlaub buchen möchten, können Sie dies nun sofort erledigen.

 

Schwarzwald Ferienwohnungen Südterrasse

 

Die Wanderung im Schwarzwald zu den 3m hohen Gersbacher Wasserfällen von unseren Ferienwohnungen aus starten?

 

 

Schwarzwald Webcam
 

Sitemaps: Ferienwohnungen - Schwarzwald, Bilder & Videos
 

Ferienwohnungen Schwarzwald